“Der gute Gott von Manhattan” im Schauspielhaus Graz

by , under NETZE / TEXTE / BEITRÄGE

Fast ganz am Ende dieses Bühnenabends wird Tamara Semzov als Jennifer sich in eine tanzende Freiheitsstatue verwandeln, die dann die unsterbliche Oberflächlichkeit ersehnter Illusionen im Gegensatz zu gelebten Wirklichkeiten bedeuten darf. Im Zuge dieser Verwandlung wird sie u.a. einen buntblauen Aufblasglobus mit ca. 1 m Radius auf die Bühne werfen, und obwohl… [weiterlesen auf Info-Graz]