Konzeption Kollaboration Konfrontation

 mittwoch, 16. 05. 2018 | wien, literaturhaus | 19:00 | Ein poetologischer Dialog in Text & Bild & Klang | Textpräsentationen & Diskurs: P. ROSA (Petra Ganglbauer &Sophie Reyer), Helwig Brunner, Stefan Schmitzer.

 

Von der Arbeit an einem literarischen Text hat man gemeinhin die Vorstellung, dass sie sich in Abgeschiedenheit mindestens aber als einzelgängerischer Akt ereignet. Wie aber sieht das aus, wenn Autor/inn/en eine Kooperation mit Kolleg/inn/en eingehen? Was ist zu gewinnen? Was muss aufgegeben werden? Welche Formen und Intensitäten der Zusammenarbeit sind überhaupt möglich? Diesen Fragen
stellen sich vier Autor/inn/en – die in jeweils verschiedenen Konstellationen und unter jeweils verschiedenen Bedingungen mit anderen Künstler/inn/en kooperier(t)en.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *