polly – preis für politische lyrik

17. 11. 2017 | 19:00 | lettrétage, mehringdamm 61, berlin | lesung zur ermittlung der polly-preisträger durch publikumsabstimmung

Aus den 216 Einsendungen, ein Negativrekord im Vergleich zu den früheren Jahren, der aber wegen der Themenbegrenzung erwartet worden war, sind die Werke der folgenden Autorinnen und Autoren für die Abstimmung zur Ermittlung der Preisträger nominiert worden:

Manfred Ach; Marie-Celestine Cronhardt-Lück-Giessen, Lea Dettli; Kate Ganser; Wolfgang Haenle; Sören Heim; Markus Jaeger; Wolf-Dieter Krezdorn; Monika Littau mit Autorinnenteam; Karsten Paul; Felix Schiller; Thomas Schlager-Weidinger; Stefan Schmitzer; Anna Sutter; Inken Weiand.