sexy containerschiffe

Der Verfasser dieses Gedichtbands, Sjón, ist mit Romanen und Gedichten in ungefähr eh alle Sprachen übersetzt, ist isländischer PEN-Präsident und war Oscar(!) nominiert als Liedtexter für Björk. Ihre Sorgfalt im Umgang mit seiner poetischen Sprache bezeugen die beiden Übersetzerinnen Tina Flecken & Betty Wahl, indem sie ihre beiden abweichenden Übersetzungen eines überschaubaren poetologischen Dreizeilers nebeneinander stellen und uns so ihre unterschiedlichen “Ohren” oder “Zungenschläge” unaufdringlich zur Kenntnis bringen. Trotzdem liegt zwischen uns und Sjóns “bewegliche berge” ein Hindernis:

Es ist nämlich – zunächst mal unabhängig davon, was sich im Fortgang der abgedruckten Texte  daraus entwickelt – nicht von der Hand zu weisen, dass viele Texte des Bandes mit der absichtsvollen Setzung eines ungebrochen “naiven”, oder sagen wir eines als “organisch” gedachten Verhältnisses …

[Weiterlesen auf Fixpoetry]