Titus Meyer hat das längste…

by , under NETZE / TEXTE / BEITRÄGE

…Palindrom überhaupt. Es heißt “Andere DNA” und ist bei Reinecke & Voß erschienen.

Ja, das gibt es in der Welt: Ein 49 Seiten langes Palindrom. Es beginnt auf Seite sieben so

DNA-Beginn
ist Saft Sermon? Ego-Siesta? Och, er dressiert im Reden dies seidne, gesetzte Lettern-Unheil. DNA hege, Redner. Ei, Ton sagt’s; er sei leider Aa hier. Der Plot stolpre. Denn er brütet. Lau zeidelt Türen er. O Kreuz-Rede der Eso-Lego-Lettern! Nistet’s nun? O treuen Niemand erdnahe Gier belege. (…)

und endet auf Seite 56 mit … [weiterlesen auf FixPoetry]