zu “vilne wilna wilno vilnius”

by , under NETZE / TEXTE / BEITRÄGE

Der vorliegende Band bündelt die Beiträge einer Tagung über Vilnius als Ort “jüdischer Topographie zwischen Mythos und Moderne”, welche 2014 stattfand, in Erinnerung an die Vernichtung des Wilnaer Ghettos siebzig Jahre zuvor (wobei übrigens sofort auffällt, dass es uns über Gebühr erschwert wird, die Zeitangaben zur Tagung in den Vorworten korrekt zu deuten – erst das Nachwort der Herausgeber ist eindeutig und unkompliziert). Dem Untertitel gemäß gibt es zwei Arten, sich das Buch zu erschließen, wobei die Formulierung “Mythos und Moderne” ein wenig erzwungen erscheint. “… zwischen Tagespolitik und Geschichtsschreibung” trifft den Kern der Sache eventuell eher.

Lesen wir … [weiterlesen auf Fixpoetry]