BIL (der [TEXT {geDECHTnis}] ver) BOT.

41 jahre zeit perspektive raum

perspektive zu gast bei Rendezvous im Bad – Zehn Jahre Schaumbad!

  • Installation: 26. 08. bis 06. 10.

Nicht das uninteressanteste Thema, um das die Hervorbringungen der Zeitschrift perspektive kreisen, ist das Ineinandergreifen von individuellem (Text)Gedächtnis und den (Fehl)Erinnerungen des überindividuellen Systems Literatur: Wie aus Kritik Ästhetik, aus Ästhetik Norm, aus Norm Kitsch und aus Kitsch Kritik wird. Und so weiter. Über die Jahrzehnte. Von Heft zu Heft. Von Satz zu Satz.

Margarethe Maierhofer-Lischka und Stefan Schmitzer präsentieren (im Rahmen der Reihe perspektive wortlautan der „Bar“ im Schaumbad eine Installation, in der Geschichte und Gegenwart von perspektive zu sich kommen. Wir sehen/lesen/hören: Die Schlüsseltexte, die „kontrollverfahren“, die Beat Boxes …

In einem sich langsam, aber stetig verändernden Feedbacksystem aus musikalischen und literarischen Impulsen können die Besucher*innen Texte aus 39 Jahren perspektive rezipieren, stöbern, wieder-lesen …

  • Erste Performance: 26. 08., 22:00 Uhr

Feierliches Einspeisen von Textmaterial aus 39 jahren perspektive in die Loops der Installation durch Stefan Schmitzer, mit Livemusik von Margarethe Maierhofer-Lischka.
–> auf facebook

  • Zweite Performance: 01. 09., 23:00 Uhr

Lesung mit Ralf B. Korte, Silvia Stecher und Stefan Schmitzer; Gelegenheit zum Gespräch über einzelne Texte.
–> auf facebook

  • Finissage: 06. 10., 19:00

Feierliches finales Lauterdrehen und schließlich irgendwann Ausfaden der einzelnen Tracks bei „ORF- Lange Nacht der Museen“.
–> auf facebook

***

Eine Veranstaltungsserie in der Reihe perspektive wortlaut in Kooperation mit dem Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz Gefördert von Stadt Graz, Land Steiermark, Bundeskanzleramt Kultur